Ich bin Michael Kiel

Dein Experte & Mentor für Lebensveränderung

Starte mit Deinem vollen Potential in ein Leben voller Freude!

Wo stehst Du heute?

Bist Du Dir darüber im Klaren, wo Du heute im Leben stehst? Hast Du Spaß an dem was Du machst? Kennst Du Dein Warum?

Was willst Du wirklich?

Einen Beruf, der für Dich eine absolute Berufung ist? Eine Beziehung basierend auf Vertrauen, Hingabe und absoluter Leidenschaft?

Vergegenwärtigen

Der schmerzhafteste Teil Deiner Veränderung ist es, sich selbst zu vergegenwärtigen, dass der eingeschlagene Weg in eine Sackgasse führt. Der Anfang ist immer schwer.

Verstehen

Verstehen heißt nicht nur begreifen, WAS passiert ist. Frage Dich, WARUM sind Dinge genau so passiert und Dir widerfahren. Zum ‚Verstehen‘ gehört auch, für die positiven Dinge dankbar zu sein, die negativen Dinge zu akzeptieren, um dann mit diesem Verständnis in die Veränderung zu gehen.

Orientieren

Mit Verständnis und innerer Akzeptanz suchst Du nach einer neuen Richtung in Deinem Leben. Du orientierst Dich neu.  Wer bist Du und was brauchst Du, um wieder in Balance zu kommen?

Verändern

Das Leben ist eine ständige Veränderung. Wenn Du offen bist für dieses Neue, ist Dein Leben spannender, als das Leben von 85% der Menschen in unserer Gesellschaft!  Gehöre zu den 15% der Menschen, die Spaß und Freude an ihrer Veränderung haben.

Was ist Life Mentoring?

Kennst Du das Gefühl, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht? Im beruflichen Kontext spricht man von Betriebsblindheit. Dann bedarf es mal eines Blickes von außen, von oben, von der Seite. Eine neutrale Meinung, möglicherweise ein Schubs in eine andere Richtung. Du kannst nicht negativ denken und dann Positives erwarten. Das ist oft einfacher gesagt als getan. Als Dein Mentor ist es meine Aufgabe, Dich immer wieder an die Seitenlinie zu nehmen, um dann konstruktive Manöverkritik zu üben. Mein Erfolg ist es, Dich in allen Lebenslagen gewinnen zu sehen.

Für wen ist Life Mentoring?

Hast Du vor 10, 15 oder mehr Jahren auch mal gedacht: ‚Mir wird das nie passieren: Midlife Crises, Burnout, Depressionen o.ä.‘. Und Boom: jetzt weißt Du nicht mehr vor oder zurück, weitermachen oder Richtungswechsel. Der schlimmste Gedanke kommt in Dir hoch: ‚Lohnt es sich in dieser Phase des Lebens überhaupt noch, wieder von vorne anzufangen?‘ Oft sind es gerade Männer, die sich schämen zuzugeben, dass sie an ihre Grenzen stoßen oder die Orientierung verloren haben.

Wie begleite ich Dich?

Aus eigener Erfahrung weiß ich sehr gut, wie sich dieser Zustand anfühlt, augenscheinlich alles verloren zu haben: Job, Partner, Gesundheit, Perspektive, Geld, Macht, Einfluss, Respekt vor sich selbst und anderen. Dieses Gefühl zu wissen, dass eine Veränderung im Leben unausweichlich ist. Aber dann ist da die Angst vor der Zukunft. Wird alles womöglich noch schlimmer? Was sollen denn nur die Familie,  die Freunde, die Nachbarn sagen, wenn ich aus den alten Bahnen ausbreche? Jetzt brauchst Du einen Freund an Deiner Seite! Jemand, der  Dich noch stärker macht, wo Du schon stark bist und Dich dort schützt, wo Du schwach bist, damit Du wie Phönix aus der Asche neu erstrahlen wirst.

1. Wer bist Du und warum bist Du so, wie Du bist?

Wie auf einer Festplatte beim PC sammeln sich im Laufe eines Lebens Millionen an Erfahrungen, Eindrücken, Glaubenssätzen bei uns an. Daraus bilden wir unsere Einstellungen und unser Mindset zu den Dingen, die uns beschäftigen. Leider ist auch sehr viel Datenmüll dabei, der uns blockiert und auf einmal erkennen wir uns selbst nicht mehr wieder.

2. Was willst Du auf keinen Fall mehr?

„Schneiden, um zu wachsen“ kann ein schmerzhafter Prozess sein. Du wirst lernen Deine Einstellungen zu überdenken, wenn es darum geht Ballast abzuwerfen. Wir finden Deine persönlichen Störfaktoren und kreieren Deine eigene „Not-to-do“ Liste.

3. Welches sind Deine größten Hindernisse, Denkblockaden oder Glaubenssätze?

„Ich kann das nicht, weil … ?“ oder „Warum passiert mir so etwas nur immer?“ Gehören solche und ähnliche Sätze zu Deinen Einstellungen? Wer negativ denkt, wird Negatives empfangen. Möglicherweise liegt die Leiter an der falschen Stelle der Mauer, um sie zu überwinden. Was sind Deine größten Erfolge? Wo bist Du offen für Neues?

4. Wie willst Du es haben, wenn alles möglich ist?

Vielleicht ist es meine größte Erkenntnis als Mentee. Sein – Tun – Haben, ist der Schlüssel zum Erfolg. Egal ob privat oder beruflich. Erstmal sein, dann tun und dann haben, aber nicht: Was will ich alles haben sondern WIE will ich es haben, wenn alles im Leben möglich ist.

5. Wann bist Du bereit den roten Knopf zu drücken?

Wir sind alle Wissensriesen und Umsetzungszwerge. Was hilft das beste und teuerste Seminar, wenn das vermittelte Wissen nicht Realität wird. Im amerikanischen gibt es den Spruch „Too stupid enough to push the button“ – aber es hilft auch nicht, den Knopf lange zu untersuchen. Wir scheitern viel zu oft an dem Glauben der Perfektion – besser unperfekt starten, als mit der Feile in der Hand sterben.

Das Rubinprogramm

4 Tage Mentoring

Vom Bewußtsein in die Umsetzung kommen

  • Standortbestimmung
  • Neuausrichtung und Orientierung
  • Transformations- und Umsetzungplan
  • Maximal 10 Teilnehmer
  • 60 Minuten Individual-Mentoring
  • Atlas-Wirbel-Bestimmung –
  • zusätzlich 1 Hypnosesitzung

5.997 €

Das Diamantprogramm

7 Tage Redefinitions-Paket

        intensive Begleitung vom Status Quo         zu Deinem perfekten neuen Leben

  • 7 Tage Mentoring auf Mallorca
  • maximal 5 Teilnehmer
  • Auswahl- und Bewerbungsprozess
  • Jeweils 2 x 60 Minuten 1:1 Zoom Call vor und nach Mallorca
  • 6 Übernachtungen: Unterkunft  auf einer 4-Sterne Finca
  • Komplette Neuausrichtung
  • System 23 Hypnotherapie
  • Atlas-Energetik Behandlung
  • Yoga Meditation

14.997 €

Das Smarragprogramm

2 Tage Wochenend-Workshop

Deine Standortanalyse per Zoom

  • Intensiv und persönlich
  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Standortanalyse
  • Transformationsplan
  • Gruppenarbeit
  • Mini-Mastermind
  • Pro Teilnehmer 20 Minuten
  • Individual–Mentoring

2.997 €

Über mich

Junge, lern was anständiges. Vermutlich kennen viele von Euch diesen gutgemeinsten Satz von den Eltern nur zu gut. Ich hatte gut eine Handvoll an Ideen und Berufswünschen: Dentallaborant, Fotograf, Eventmanager u.v.m. Gelernt habe ich schließlich Bankkaufmann und mehr als 30 Jahre habe ich dann bei verschiedenen Banken in Düsseldorf, Frankfurt und London gearbeitet. Meine ‚Thema‘ Währungsmanagement und der Umgang mit Krisen an den Finanzmärkten. Ersteres ist schon ziemlich speziell und als es dann irgendwie beruflich nicht mehr weiterging, habe ich festgestellt, ich bin ein absoluter Fachidiot. Aber wenigstens darin war ich Top Class. Im Jahr 2016 hatte ich mein persönliches Krisenjahr: Job verloren, Ehe an die Wand gefahren, Freunde distanzieren sich, Gesundheit angeschlagen, Midlife Krise, Beginn eines Burnouts, Depressionen. Mir war klar, ich muss vieles ändern, eigentlich alles. Meine Stärke bin ich selbst. Wenn ich von früh an eines gelernt habe, dann in Lösungen zu denken. Warum habe ich eigentlich so weit kommen lassen?  Weil es mir eigentlich viel zu gut ging. Über einen langen Zeitraum,  hat Geld mein Glück, meine Freude, mein Denken dominiert.

Heute treffe ich meine Entscheidungen weitestgehend nach einem einzigen Kriterium: Wird es mir Spaß machen! Wenn nicht, lasse ich es – das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse. Was keinen Spaß mehr bringt, wird abgeschnitten. Schneiden um zu Wachsen. Nur so können Bäume über die Zeit ihre Pracht erfüllen und stark werden, das weiß jeder, der sich ein wenig mit Pflanzen auskennt.

Die letzten Jahre haben mich reifer gemacht, ich bin Unternehmer, Keynote-Redner, habe mit 50 nochmal angefangen zu studieren – aber vor allem bin ich eines – unabhängig, frei und immer voller Tatendrang.

Was Andere über mich sagen

„Aufgeben gehört nicht zu seinen Stärken. Ein Nein ist seine Motivation, andere Wege zu finden. Veränderungen sind seine Leidenschaft.“

mehr erfahren

Frederik Malsy

Empfehlungsmagnet, www.empfehlungsmagnet.com

„Über 50 Jahre und kein bisschen leise – Michael Kiel ist kein junger Wilder mehr. Souverän, auf den Punkt, ehrlich und authentisch. „

mehr erfahren

Aki Rüpprich

Customer Relationship Specialist, Greator

„Michael Kiel ist die Neuentdeckung am Speaker Himmel! Sein Vortrag hat mich berührt, zum Lachen aber auch zum Nachdenken gebracht.“

mehr erfahren

Tina Achtermeier

Geschäftsführerin, Inhaberin, Achtermeier GmbH